15.2.: Post-Valentinstag-Gedicht

Post-Valentinstag-Gedicht

Ja, der Sturm, wenn er rüttelt,
gar manches auseinanderschüttelt!
Doch darüber scheinen Sonne, Mond und Sterne,
und eigentlich habt ihr euch immer gerne!

Petra Dobrovolny

 

Liebesgeflüster zum Valentinstag

Zum Valentinstag
Ein Gedicht für langjährige Paare

 Liebesgeflüster

 Er: „Heut‘ ist Valentin!
Ich muss gesteh’n: Bin immer noch von dir hin!“

Sie: „Ich weiss, da muss ich gar nicht erst fragen!
Doch du könntest es mir auch öfters sagen!
Dann sind wir beide voneinander hin,
nicht zu Valentin!“
 

Petra Dobrovolny

 

 

Was der Meteorit dir flüstert

Ich bin ein von weit her Gereister,
ich wirke in deinen Träumen,
öffne dir neue Räume
und Dimensionen!
Du wirst schon seh’n:
Es wird sich lohnen!
Bist du bereit?
Dann reisen wir zu Zweit!

Dein Freund, der Meteorit

 

 

Was die Eule dir flüstert

Weisheit schenk‘ ich dir
und Augen im Dunkeln.
Siehst du die Diamanten funkeln
im Mondenschein?

Du sagst: ‚Das kann nicht sein!‘
Doch sind es Schätze deines Herzens.
Dies ist kein Scherzen!
Sei ihr würdiger Hüter,
denn jetzt weisst du um deine Güter!

Deine Eule

Was die Engel dir flüstern

Deine Träume
wandern in neue Räume …
Du bist ein Kind der Sterne!
Wir begleiten dich gerne!
Lass dich auf uns’ren Flügeln tragen.
Da musst du nicht um Erlaubnis fragen!
Wir sind um dich Nacht und Tag,
solang‘ wie Mutter Erde kreisen mag.

Deine Engel